Analoges Fernsehsendernetz Deutschlands

Stand: ca. 01. Januar 2000

Datenbasis

Senderstandorte   

Kanal:

Programm:


Auswahl nach
Sendeleistung:

 VHF:   UHF:    

 ≥ 1kW   ≥ 5kW    

 ≥ 50W  ≥ 250W    

  ≥ 5W   ≥ 25W    

  < 5W   < 25W    


ZEIGEN

Karte und Objekte

  • Hillshade
  • Versorgungs­bereiche an/aus
  • Versorgungs­bereiche neu färben
  • Alles löschen

OK


Hinweise

  • Die Daten entstammen der bekannten Wittsmoorliste, welche hier mit freundlicher Genehmigung des IRT Verwendung fand. Die Daten wurden manuell korrigiert und ergänzt (insbes. Standortnamen und -koordinaten).
  • Die Standorte sollten im Rahmen der Genauigkeit der darunterliegenden OSM-Karte auf ca. ±20m getroffen worden sein. Bei Fehlern bitte ich um eine Nachricht.
  • Ca. 60 der knapp 4000 Standorte (markiert mit ?) sind trotz intensiver Suche nicht oder nicht genau aufzufinden (Mehrdeutigkeiten, keine Spuren auffindbar etc.). Hilfe ist bei der Identifizierung daher sehr willkommen. →bislang nicht sicher gefundene Standorte
  • Ausländische Standorte sind nur aufgenommen, wenn deutsche Programme von dort abgestrahlt wurden.
  • Es werden pro Anfrage nicht mehr als 200 Standorte zurückgeliefert, um die Serverlast zu reduzieren.
    Sollten relevante Einträge fehlen, so sind der Kartenbereich zu verschieben oder die Filtereinstellungen zu verändern.
  • Das Versorgungsgebiet wird nur aus dem Antennendiagramm ohne Berücksichtigung von Störern berechnet. Da auch keine Geländeinformationen einfließen, sind die so ermittelten Daten nur eingeschränkt mit der Realität vergleichbar.
  • Zur Versorgungsprognose herangezogene Daten:
    Ausbreitungskurven aus: Recommendation ITU-R P.370-7 zzgl. frequenzabh. Korrekturfaktor
    Median-Mindestfeldstärken: VHF-I 48.7dBµV/m, VHF-III 57.5dBµV/m, UHF-IV/V 67.1…72.3dBµV/m (aus: Horst Werle: "Technik des Rundfunks")

Nicht (sicher) gefundene Standorte

Standorte, welche nicht genau gefunden werden konnten, sind in der Karte mit Fragezeichen versehen und u.U. wegen Verwechslungsgefahr zunächst auf ihren vermuteten Standort gesetzt. Nähere Angaben wären wünschenswert.

 

Links